Lieben Sie, was Sie tun – oder lassen Sie es. Wenn Ihnen etwas nicht passt, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie verändern die Situation oder Sie verlassen das Spielfeld, gehen einfach weg. Das, was übrig bleibt, sollten Sie lieben, was immer es ist: Ihre Arbeit, Ihre Lebenssituation, Ihren Partner. Auf diese Weise können Sie alles, was Sie tun, mit Liebe erledigen.
By |2012-02-07T12:53:00+01:00February 7th, 2012|