• Komplexe und filigrane Bauteile
  • Stückgewichte von 2g bis 300g
  • Geometrische Innovation (Attributive Sourcing)
  • Einsatz von neuen Fertigungstechnologien und deren Kombination (System Wertanalyse)
  • Enge Toleranzlagen
  • Verfahrenssicherheit für Großserien
  • Höchste Qualitätsansprüche
Von |2012-05-03T19:41:00+01:00Mai 3rd, 2012|